Gamergreise Drachenhöhle

Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer
Home Page FAQ Team Search    *
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Aktive Themen  

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Fr 21. Mai 2021, 15:26 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Olala Albireo, das ist keine Maid sondern eine elegante Lady! Ich finde sie sehr hübsch und interessant! Sie schlägt auch Dr. Chakwas, welche ich als Charakter sehr schätze.
Wie hast Du das Porträt gemacht? Ich bekomme da Lust auch was zu machen und meinen Dragonhunter Avatar zu ersetzen :D
Ich habe mit MSI Afterburner meine Screenshottaste auf F3 gelegt, dann kann ich auch Zwischensequenzen fotografisch festhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 21. Mai 2021, 15:26 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2021, 19:24 
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Dez 2018, 16:17
Beiträge: 70
Mrs Dragonhunter hat geschrieben:
Wie hast Du das Porträt gemacht? Ich bekomme da Lust auch was zu machen und meinen Dragonhunter Avatar zu ersetzen :D
Ich habe mit MSI Afterburner meine Screenshottaste auf F3 gelegt, dann kann ich auch Zwischensequenzen fotografisch festhalten.


Ah, wie ich sehe, hast du es bereits in die Tat umgesetzt. Die lila Haare sind total faszinierend! Mit der PS4 kann man zumindest in den Dialogsequenzen auch Screenshots machen und das habe ich genutzt, da Shepard dort doch besser aussieht als im Gameplay. Die Screenshots habe ich anschließend mit Photoshop bearbeitet: gespiegelt (da Shepard immer in die falsche Richtung guckt), Ausschnitt gemacht und den zu unruhigen Hintergrund etwas stümperhaft wegretuschiert (was man aber bei dem kleinen Avatarbild kaum merkt).

Leider bin ich noch nicht viel weiter (gestern betrüblicherweise eingeschlafen, bevor ich überhaupt angefangen hatte :mrgreen: ). Fist habe ich übrigens ja jetzt auch auf der Citadel getroffen und aufgrund deiner Warnungen war Wrex nicht dabei :D . Ansonsten: Du gehst voran, ich folge. Heute bin ich auf der Suche nach Liara auf Edolus gelandet und jetzt auch mit dem Mako unterwegs. Die Steuerung geht gut von der Hand, da habe ich ganz andere Erinnerungen. Bereits nach kurzer Zeit bin ich dort aber auf einen Dreschschlund gestoßen. Der soll einfach sein, hat bei mir den Mako aber bereits 2x erledigt. Beim 1. Mal lag es wohl auch daran, dass ich die Taste zum Schießen nicht gefunden habe :mrgreen: . Trotzdem, nach dem 2. Tod etwas frustrierend, meine Reaktionen scheinen inzwischen unterirdisch zu sein :cry:.

Wobei ich mich frage: Ist Edolus überhaupt das richtige System? Lava habe ich da jedenfalls bisher noch nicht gesehen :lol: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2021, 20:38 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Ich habe Gimp benutzt. Und auch versucht den Hintergrund weg zu retuschieren, aufgrund von Ermüdungserscheinungen und "verbiegen" der Gesichts Struktur habe ich dann aber pausiert. Auch weil ich absolut nicht mehr wusste wie ich das Bild geschrumpft bekomme, vorher ging das aus'm "FF" hab ewig probiert :roll:
Wir liegen da wohl auf einer Wellenlänge mit dem Aussehen von Shep in den Zwischensequenzen. Daher habe ich auf ein externes Programm zusätzlich gesetzt.
Kann aber auch gut sein, dass ich einfach zu doof bin und es nicht checke mit dem in game Fotomodus. Vielleicht muss ich nur die Leer- oder "Flucht" Taste drücken.

Du wirst es kaum glauben, aber ich ging nicht voran, wir sind synchron :mrgreen:
Das liegt daran, dass ich gestern beinahe ein Gamerlaptop, dann ein Gamerpc und dann noch mit dem Gamestar PC geliebäugelt habe. Aber der Widerstand war zweckreich, ich habe den verführerischen Sirenengesängen widerstanden! Stolz ich bin. Jetzt gewinne ich einen 5000,- PC, den verkaufe ich dann für 10 000 und stell mir ein eigenes System zusammen :ugeek:
Meine Nvidia RTX 2060 Super könnte ich mal für 999,- Euronen reinstellen, 417,- hab ich gezahlt. Verrückt!

Jedenfalls um zurückzukommen auf Synchronizität: Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, ob ich auf dem richtigen Planet bin "hahahaha"
An den Dreschschlund kann ich mich gut erinnern, aber nein, also sollte Lila auf dem richtigen Planeten sein (das ist ne Reihe mit griechischen Namen Knossos bedeutet Wissen, und Athena und irgendwas mit E. Lila hat's vergessen, zu ihrer Entschuldigung: Sie hat die Haare schön :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: ), alo dann wäre Anna auf dem Holzweg.
Ich bin einfach dem eingeblendeten Hinweis "Liara befreien" hinterhergereist, das war der Artemis Tau Cluster. (Artemis klingt auch Griechisch)
Also Du siehst, auch jemand der das Spiel vor nicht allzu langer Zeit gespielt hat, weist schon Indoktrinationsschäden auf ;-)
Ich werde jetzt weiterspielen und Dir dann berichten. Jetzt kommt so ein großer "Gehtdinger", peinlich ich weiß es echt nimmer, wie sie korrekt heißen nur das der auch auf "Leicht" eine zähe Nuss ist im Nahkampf.
Einen schönen erholsamen Abend Dir noch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2021, 22:07 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Es ist im Knossos System auf Therum im Artemis Tau Cluster@ Albireo ich habe es Dir gespoilert (die Funktion gibt es hier wohl nicht) markiere die dunkle Anfangszeile, wenn Du wissen möchtest wo Du Liara finden kannst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: So 23. Mai 2021, 23:42 
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Dez 2018, 16:17
Beiträge: 70
Hallo Mrs. DH,

danke für den Hinweis. Ich war aber auch bereits auf Therum gelandet, wo man sofort die Lava sieht. Und da war klar: Hier bin ich richtig :) . Liara ist inzwischen Mitglied meiner Crew und ich bin nun auf Feros gelandet. An diesen Planeten habe ich ziemlich unangenehme Erinnerungen an hektische Mako-Fahrten, weshalb ich das möglichst schnell hinter mich bringen wollte. Und was soll ich sagen: hektische Mako-Fahrten, jede Menge Gegner und ... tot :o . Morgen werde ich einen neuen Anlauf nehmen.

Zu den Bildern: Schrumpfen geht übrigens auch ganz einfach mit Windows 10, wie ich vor einigen Tagen gemerkt habe. In die Fotogalerie gehen, Foto auswählen, oben ganz rechts auf die drei Punkte gehen und "Größe ändern" auswählen. Dann auf den letzten Punkt "C, Benutzerdefinierte Abmessungen festlegen" gehen und die gewünschte Pixelzahl eingeben. Ich habe immer 90 bei Breite eingetragen, die Höhe wird dann von selbst berechnet. Man kann noch die Qualität festlegen, die habe ich auf 90% gestellt. Das gab dann immer etwas zwischen 2 und 4 KB. Dies sollte dann hoffentlich für das Forum ok sein (maximal 90x90 Pixel und 6 KiB).

Wenn du mir Bilder schickst, kann ich auch gerne Porträts für dich basteln, bin gerade drin im Thema :mrgreen: .

Zum Schluss eine ganz andere Frage: Was für eine Shepard spielst du eigentlich? Meine ist "von der Erde" und "einzige Überlebende". Als Klasse habe ich ausnahmsweise einmal ganz mutig Wächter genommen, also Biotik- und Tech-Fähigkeiten. Vielleicht war das ein Fehler, da es an Kampffähigkeiten mangelt, aber ich wollte einmal etwas anderes als gewöhnlich machen :) .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Mo 24. Mai 2021, 19:49 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Hallo Albireo,

vielen dank für den Hinweis mit der Windows 10 Fotobearbeitung! Wenn ich ein besonders hübsches Foto meiner Shep habe, nehme ich dein Angebot gerne an.
Anna Shep sieht wieder umwerfend klasse aus. Im ersten Moment scheint es so als zwinkere Sie einem zu :lol:

Ach ja Feros, das ist das mit dem Thorianer, ich mach den anderen zuerst. Noveria. Habe den "Bring down the sky" oder zu deutsch "Kollisionskurs" DLC vorher eingeschoben
Allerdings bis auf eine Schlussszene mit emotionaler Musik, hat er mich nicht so vom Hocker gehauen.

Bei der Modernisierung des Makos ist mir aufgefallen, man benötigt weniger Omnigel für die Reparatur, dafür ist auch die Kanonenkraft stark herabgesetzt.

Ach ja ich habe einzige Überlebende auf Mindoir, aber ganz bewusst "Soldat" gewählt. im ersten Mass Effect ist es sehr schwer, wenn man mit den anderen Fähigkeiten startet.
Du kannst es etwas ausgleichen in dem Du Wrex und Garrus mitnimmst. Da ich persönlich Kaidan immer dabei haben möchte, habe ich dem auch Elektronik "Überlasten" beigebracht :mrgreen: So habe ich noch Liara welche ebenfalls Elektronik beherrscht dabei. Da wechsel ich eventuell mit Garrus ab.
Elektronik ist z.B. auch wichtig für die Reparaturfähigkeit des Makos.
So mache ich das hinfahren bis die Gegner losballern, bis kurz vor dem "Abrauchen" des Makos und zurückziehen, reparieren und erneut "vorstoßen"
Hast Du Garrus dabei? Da Deine Shep Techfähigkeiten hat müsste das in Zusammenarbeit mit Garrus gut funktionieren, skill mal Elektronik hoch, schau aber zur Sicherheit noch mal nach ;-), falls ich was Durcheinanderbringe!

So dann steig ich mal noch für ein Stündchen in die Normandy ein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Mi 26. Mai 2021, 22:55 
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Dez 2018, 16:17
Beiträge: 70
Ah, super, du hast jetzt auch ein Shepard-Porträt. SandyMeLila strahlt eine ziemliche Autorität aus. Wahrscheinlich nimmt man ihr auch mehr als meiner Shep ab, dass sie ein Raumschiff führen kann. Hoffentlich hält das Forum diese geballte Ansammlung von FemSheps aus :mrgreen:.

Feros ist bei mir inzwischen auch Geschichte. In ausgeruhtem Zustand waren die Mako-Fahrten unter Beschuss tatsächlich überhaupt kein Problem. Dafür habe ich mich in diesen Tunneln verirrt und mindestens eine Viertelstunde (gefühlt 4 Stunden) den Ausgang gesucht. Ich hasse Feros :mrgreen: ! Aber jetzt bin auf Noveria und starte zu Gipfel 15 :). Wie kommt man eigentlich an die DLCs? Darauf war ich ja auch gespannt, habe aber bisher keine Stelle gefunden, an der man sie starten kann. Ich hoffe nur, dass sie auch auf der DVD sind und nicht etwa ihrem Namen alle Ehre machen und erst noch heruntergeladen werden müssen :roll: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Fr 28. Mai 2021, 20:34 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Femshep-Power :lol:
Habe vor 2 Tagen wieder die Rachni Queen gehen lassen..jedes Mal ein Gefühl aus tiefstem Herzen, die richtige Entscheidung getroffen zu haben "schnüff"
Ich hatte total verdrängt, dass man für Noveria auch Mako fahren muss und ach herje auf Feros ist das noch viel mehr. :shock:
Ich muss gestehen, dass mir die Überarbeitung nicht so gefällt. Teilweise habe ich die Geth einfach übern Haufen gefahren, es war mir einfach zu doof.
Es war in der klassischen Version irgendwie realistischer- mal schauen vielleicht schalte ich in die Klassikvariante um. Aber ich befürchte, dass das die Schusskarft nicht verändert.

Die DLCs kommen automatisch, ist eh nur einer: Asteroid FX 57 oder so ähnlich, taucht dann bei den Nebenmissionen auf. man bekommt aber ne hübsche Belohnung. Ein ziemlich starkes Omnitool, wenn man entsprechend viel Vorbildpunkte hat. Kann auch sein bei entsprechend Abtrünnig. Aber das ist für uns ja eh nicht von Bedeutung. ;-)

PS: Ich habe mir "No Man's Sky" geholt, 50% ich konnte nicht Widerstehen :mrgreen:
Kurz reingucken möchte ich bevor die Quälerei auf Feros kommt.
Bist Du nun vorausgeilt @ Albireo? Noveria abgehakt ;)

PS:PS: habe doch MELE weitergespielt und auf deutsch gestellt. Nach kurzem Schock ist es nun doch ganz angenehm und entspannter ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: So 30. Mai 2021, 00:23 
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Dez 2018, 16:17
Beiträge: 70
Mrs Dragonhunter hat geschrieben:
Die DLCs kommen automatisch, ist eh nur einer: Asteroid FX 57 oder so ähnlich


Uff, da bin ich aber froh. Ich dachte schon, die DLCs sind bei mir abhanden gekommen. Asteroid FX 57 ist schon vor einer Weile aufgeploppt und ich hatte sogar kurz damit angefangen, dann aber abgebrochen. Jetzt spiele ich ihn aber einmal. Besonders aufregend ist er bisher wirklich nicht, aber dieser Asteroid mit Terra Nova am Himmel sieht toll aus. Ich mache dauernd Screenshots.

Mit Noveria bin ich erst heute durch, wobei mir anscheinend auch noch eine Nebenmission fehlt (genauso wie auf Feros). Mit dem Mako komme ich eigentlich gut klar, es ist aber tatsächlich viel einfacher als im Original. Zumindest, wenn man wie ich auf "leicht" spielt. Dieser Schwierigkeitsgrad ist tatsächlich nicht ganz ernst zu nehmen, ab und zu lasse ich meine Shep einfach zum Gegner laufen und ihn mit der Faust umhauen. Geht auch :mrgreen:.

Ich spiele wie fast immer auch auf deutsch und finde es ok. Lediglich die Synchro von Dr. Chakwas ist leider etwas unterirdisch. Bei englischer Sprachausgabe habe ich immer noch "The Outer Worlds" in schlechter Erinnerung. Englische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln. Furchtbar, da dann der gesprochene Text nicht zum geschriebenen passt. Das finde ich ziemlich anstrengend. Bei ME scheint es aber englische Sprachausgabe mit englischen Untertiteln zu geben. Vielleicht probiere ich das einmal aus, falls ich noch einen weiteren Durchgang mache. Mir schwebt da ein männlicher abtrünniger Shepard vor ;) .

"No Man's Sky" steht auch schon länger auf meiner Wunschliste, wo es aber wohl auch noch eine Weile bleiben wird. Ich komme kaum dazu, an meinem "Pile of Shame" zu arbeiten und jetzt steht auch noch eine Schönwetterperiode bevor! Und die Geschäfte haben seit heute wieder geöffnet! Und in den Zoo kann man auch wieder ohne Maskenpflicht und Negativtest (allerdings nur mit Termin). Also: Es gibt viel zu tun!

Nun wünsche ich aber erst einmal eine gute Nacht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Mass Effect Legendary Edition
BeitragVerfasst: Mo 31. Mai 2021, 20:09 
Benutzeravatar
Administrator

Registriert: Sa 17. Nov 2018, 17:40
Beiträge: 124
Erstmal kurz eine neue "Bildersammlung" auf Youtube;-) + einem lauschigen idyllischen Plätzchen auf Zakynthos. Habe einen neuen Video Editor, mit diesem macht es schon mal mehr Laune etwas zu erstellen. https://youtu.be/LY5x0yIbfLI


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Chat, Rock

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Chat, Rock

Impressum | Datenschutz